Fotos von Martin Wurzbacher

Mitglieder Martin Wurzbacher Fotos On the move Anmerkungen lesen


On the move   On the move
19.07.2007
von Martin Wurzbacher


Beschreibung: Meine Oma hatte gerade ein paar Kräuter in ihrem Blechnapf aus dem Garten geholt, als ich die Schnecke auf dem Napf bemerkte. Ich zückte sofort meine Kamera und machte mehrere Aufnahmen. Das ist eine davon.


Sandra Bartocha schrieb am 19.07.2007  
ich finde das klasse!
dem bild oben viel einheitlichen raum zu geben - die beschränkung auf einfache formen und farben - gute plazierung des hauptobjektes ... *thumbsup*


Markus Linnemann schrieb am 19.07.2007  
Liebe Sandra, lieber Martin,

als "Hohepriester" des kompositorischen Mininmalismus möchte ich Dir, liebe Sandra natürlich beipflichten. Das Bild wir nur durch wenige Elemente bestimmt, nämlich drei: Motiv, Blech, Hintergrund.

Vergleicht man das Photo mit dem Nachbarbild von Marc ("Szara Celine"), so sieht man, welche Bedeutung der Hintergrundgestaltung zukommen kann.

Angenehm beruhigend wirkt hier der Qualitätskontrast, der sich sehr gut der Bildaussage unterordnet: Langsamkeit, Ruhe, Gelassenheit.

Ist das Motiv beinahe im goldenen Schnitt, so ist es die Flächenverteilung leider nicht. Helle Bereiche stehen zu den dunklen im geschätzen Verhältnis von 7 : 10. Das wirkt meiner Meinung nach nicht harmonisch.

Deine Beschreibung, Martin, zeigt, was den bewußt photographierenden Menschen vom "Knipser" unterscheidet: Der (geschulte) Blick für das (oft außergewöhnliche) Motiv. Den hast Du mit diesem Bild bewiesen.

Gruß.

Markus


Uta Schönknecht schrieb am 29.07.2007  
Eine ganz gelungene Aufnahme!!
Ich finde besonders schön – und wirkungsvoll -, dass dieses Bild ausschließlich aus unterschiedlichen Gelb- und Goldtönen besteht.
Bildschnitt finde ich hier - und da möchte ich mich Sandras Meinung anschließen - genau richtig.
TOLL!
VG Uta