Fotos von Uta Schönknecht

Mitglieder Uta Schönknecht Fotos Sarah Anmerkungen lesen


Sarah   Sarah
31.01.2010
von Uta Schönknecht




Martin Wurzbacher schrieb am 01.02.2010  
Ich mag das Foto - Körperhaltung, Kleidung, Farbgebung und Schärfe - alles passt. Allerdings finde ich, dass die Augen, die stark hervorstechen,zu künstlich wirken.

LG

Martin


Katja Gragert schrieb am 02.02.2010  
Hi Uta,
ich mag das Bild auch, aber gerade wegen der Augen. Nur finde ich die Haltung irgendwie merkwürdig. Es ist nicht gerade entspannend mit so dicken Sachen am Körper die Arme so zu halten. Da fragt man sich irgendwie, warum man so sitzen sollte.


ole (olemikumi@gmx.de) schrieb am 02.02.2010  
Ich finds Klasse! Der Stil erinnert an die alten Gemälde in des Späten Barocks, mit dem Licht sogar ein wenig an Rembrandt erinnernd... Deswegen fin dich die Haltung auch sehr schlüssig, da sie damals alle so saßen (Siehe Mona Lisa)... Auch ein wenig interessant sind die Finger der linken Hand, welche das ganze Bild erst stören wollen, sich dann aber zu einer geheimnisumwitterten Geste entwickelt. So ist sogar eine kleine Geschichte im Portrait vorhanden. An der Bearbeitung selbst störe ich mich auch nicht, die Dame hat anscheinend nun mal solche Augen, künstlich find ichs nicht.


Ralph Gräf schrieb am 04.02.2010  
Ich blase auch in Oles Horn. Das Bild ist für mich durch und durch stimmig. Die intensiven Augen sind gut so. Ich hatte von der Haltung her auch so eine Mona Lisa Assoziation, was ich gut finde, da es dem Bild einen klaren Stil verleiht.
Viele Grüße, Ralph