Galerie

Galerie Portraits versunken Anmerkungen lesen


versunken   versunken
03.04.2013
von Roberto Ansorena




Uwe Paulin schrieb am 03.04.2013  
Lieber Roberto, Gesichtsausdruck, Körperhaltung und Titel sind sicher zutreffend.
Die Stuhllehne wirkt auf mich wie eine Krücke. Vielleicht wäre eine andere Requisite besser gewesen. VG Uwe


Karsten Zeidler schrieb am 04.04.2013  
Hi Roberto,
ich finde das Porträt eigentlich ganz schön. Allerdings meine ich, dass der Titel nur bedingt passt. Ja die junge Frau macht ein ernstes Gesicht, aber wirklich gankenversunken wirkt sie für mich eher auf dem am 28.03. ins Netz gestellte Bild "einunddieselbe", linkes Bild. Da scheint sie wirklich "ganz weit weg" zu sein.
Viele Grüße
Karsten


Roberto Ansorena schrieb am 05.04.2013  
@ Uwe - ich hätte nicht gedacht, dass überhaupt Einer die Holzkrücke aus der ehem. russischen Gefangenschaft wieder erkennt ;-)


Uwe Paulin schrieb am 05.04.2013  
Ne,ne Roberto, die Holzkrücken, die wir damals in der Gefangenschaft hatten, waren handgeschnitzt und sahen wesentlich besser aus :).
LG Uwe